Wie „Unzensiert – Der Wahrheit verpflichtet“ lügt – offenbar der Unwahrheit verpflichtet

unzensiert

Fremdenfeindliche Facebook-Seite „Unzensiert-Der Wahrheit verpflichtet“ verbreitet Lügen-Video

Es kursiert zur Zeit ein ganz übles Video, verbreitet von der Facebook-Seite „Unzensiert-Der Wahrheit verpflichtet“

unzensiert2

Was der Off-Sprecher angeblich übersetzt, wird von den „Lügenpresse-Schreiern“ ohne nachzudenken geglaubt.

Unter dem Video wird die gefilmte Person (angeblich Marokkaner) wie folgt zitiert:

„Frauen vergewaltigen ist gut! Denn wenn eine Frau vergewaltigt wird,
kann sie ihren Vergewaltiger heiraten oder kann Prostituierte werden“

Dazu erscheint der Kommentar:

bravo Frau Merkel – mit diesem Frauenbild kommen diese Neandertaler zu uns

Tatsächlich sagt der junge Mann aber in etwa folgendes:

„Wenn eine Frau als Prostituierte arbeiten möchte, dann macht sie Alles, wofür der Mann sie bezahlt.“

Der Mann redet weder vom Heiraten noch von Vergewaltigung.

Unter dem Video haben bereits etliche Marokkaner entsprechend kommentiert.

Falsch übersetzt!! Er meint was gaaaanz anderes. Lässt ihr euch bewusst mit kompletten falschen Übersetzungen blenden?“

Wieso glaubt ihr alles? Das wurde falsch übersetzt, wahrscheinlich mit Absicht!! Ich versteh nämlich was er sagt“

Die deutsche Übersetzung ist falsch und das Arabisch was der Mann spricht ist aus Marokko, aber er ist leider übertönt und man versteht sehr schlecht was er wirklich sagt.
Zu Beginn aber, redet er von Mädchen, die den GV selbst auch wollen und einen Freund haben…
D.h. weder wissen wir die gestellte Frage des Reporters, noch versteht man seine Antwort richtig.
Traurig wie sich hier einige sehr rassistisch Äußern, dass ist auch sehr beängstigend, was hier teilweise geschrieben wird.“

Fazit:

Es ist weder zu sehen bzw. zu hören, auf welche Frage der Mann antwortet, noch was er genau im Detail antwortet.

Das einzige, was fest steht ist Folgendes:

Hier wurde wieder einmal wissentlich und vorsätzlich ein Video verfälscht. – Frei nach dem Motto: Zensiert-Der Lüge verpflichtet!

Die Kommentare unter dem Originalbeitrag sprechen Bände: Rassistisch, sexistisch, menschenverachtend, widerlich.

Hier das Originalvideo:

https://www.facebook.com/unzensiert.der.wahrheit.verpflichtet/videos/660491010775065/

 

 

Share

Page with Comments

  1. Eigentlich ist es einfach: die Quellenadresse lässt schon eine gewisse Schlussfolgerung zu. So ist „unzensiert“ schon ein Indikator für Quatsch. Dann Gegencheck: wer berichtet noch zum Thema? (Google o. Ä.). Stimmen die Inhalte überein?
    Niemals einfach so übernehmen.
    Und alle diese Dinge in Kommentaren zu diesen „Wahrheiten“ weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.