Lutz Bachmann und sein menschenverachtendes Gedankengut

lutz-bachmann

Lutz Bachmann schlachtet den grausamen Tod einer jungen Frau für seine politischen Ziele aus

Es ist einfach nur widerlich, geschmacklos und menschenverachtend, wie Pegida und AfD den grausamen Tod der jungen Frau ausschlachten. Kein Wort des Beileids oder Mitgefühl für die Hinterbliebenen, stattdessen nur pauschale Verurteilungen, Hass und Hetze gegen Flüchtlinge und das Opfer und ihre Familie!

Lutz Bachmann hat auf seiner Seite ein Bild von einem Adventskranz gepostet und wünscht eine gute Adventszeit. Ob er auch nur ansatzweise verstanden hat, wofür der Advent steht, wofür die Weihnachtsgeschichte steht?

Unser Beileid und Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen von Maria L., wir wünschen allen viel Kraft in der schweren Zeit!

Unser Respekt gilt den Eltern die sich den Glauben an die Menschheit nach so einem Schicksalsschlag erhalten haben.

Erschreckend und frustrierend müssen wir immer wieder zur Kenntnis nehmen, dass es scheinbar keine Möglichkeit gibt , Menschen wie einen Lutz Bachmann für solche Aussagen zu belangen.

Lutz Bachmann würde kein einziges Wort darüber verlieren, wenn der Vergewaltiger und Mörder ein Deutscher wäre.

Die ekelhafte „Moral“ des Rassisten Lutz Bachmann lautet: ‚Unsere Frauen‘ werden gefälligst von Deutschen vergewaltigt und umgebracht. Sexuelle Gewalt muss deutsch bleiben, ist der Kern seiner Aussage.

Würde bewahren, Vorbild sein. – Mensch sein!

Menschen wie Marias Eltern sind ein Vorbild dafür, wie man sogar im Angesicht eines Schicksalsschlages Würde bewahrt, und ein Beispiel, was Mensch sein bedeutet.

Maria Ladenburger hat mit Sicherheit gegen Menschen wie Lutz Bachmann angekämpft. Um so widerlicher ist es, in welcher Art, voller Empathielosigkeit Lutz Bachmann nun vor lauter Menschenverachtung nachtritt.

Der Täter ist noch nicht überführt, bisher lediglich verdächtig.

Die Eltern des Opfers konnten bei der Beerdigung doch gar nicht wissen, wer der Täter ist. Außerdem ist der Festgenommene bisher lediglich verdächtig und nicht überführt. Seit wann wird eigentlich bei minderjährigen Verdächtigen die Staatsangehörigkeit rausposaunt?

Maria Ladenburger hat verstanden, was Menschen wie Lutz Bachmann nie verstehen werden.

Maria L. hat sich für Flüchtlinge engagiert, war Mitglied in der Freiburger Flüchtlingshilfe. Sie hat verstanden, was Menschen wie Lutz Bachmann nie verstehen werden. Schubladen denken ist falsch. Vorverurteilung ist falsch! Menschenverachtendes Gedankengut, welches Ihre Eltern nun zu spüren bekommen ist falsch! Selbstverständlich gedenken die Eltern Ihr, in dem Sie das Engagement Ihrer Tochter fortführen und nicht zulassen, dass der Tod Ihrer Tochter für rechten Populismus missbraucht wird. Menschen Ohne Empathie, wie das Geschöpf Lutz Bachmann werden das nie verstehen! (Kommentar auf unserer Facebook-Seite)

Wenn ein Verhalten wie das der Eltern von Maria nicht zum „Abendland“ des Herrn Bachmann gehört, dann sollte man sein Abendland überhaupt nicht retten.

Menschen wie Lutz Bachmann, nicht die Flüchtlinge, sind die echte Bedrohung für unsere Kultur und unser gemeinsames Europa.

maria-ladenburger

Quellhinweise:

https://www.facebook.com/lutzbachmannofficial/?fref=ts&__mref=message_bubble

 

Share

Page with Comments

  1. Leider musste ich feststellen, dass auch scheinbar seriöse Talkshow Gäste sich darüber aufregen, dass die Tagesschau dieser von denen sogenannten Topnachricht widerstanden hat.
    In meinen Augen sind diese Leute Hetzer im Nadelstreifenanzug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.